Warum das Handbuch tot ist

von Ulrike Parson, parson AG, und Dr. Achim Steinacker, intelligent views GmbH

Erinnern Sie sich an Ihr erstes Mobiltelefon? Meins war ein Knochen, dreißig Zentimeter hoch, ein halbes Kilo schwer. Ich konnte damit telefonieren, mehr nicht. Heute habe ich ein Smartphone, mit dem ich manchmal auch telefoniere.

Meistens aber schreibe ich SMS, E-Mails und surfe. So wie sich die Technologie ändert, mit der wir täglich umgehen, so ändert sich auch die Welt der technischen Kommunikation. Weiterlesen

Ein Lackmustest für Cognitive Computing

von Stefan Holtel, Lead Cogniteer, brightONE Consulting

Cognitive Computing gilt als Meilenstein der Computergeschichte. Bereits heute übersteigt die kognitive Intelligenz einer digitalen Maschine die vieler Menschen. Wenn ein Unternehmen davon profitieren will, wird es zwei Dinge neu vermessen müssen, einerseits die Technik, anderseits die Organisation.

Denkende Menschen mit Denkmaschinen

Jedem ist sofort klar: Cognitive Computing wird neuartige Software auf Server, Desktops und Notebooks spülen. Die Hürden lauern ganz woanders. Können Datenquellen überhaupt angezapft werden?… > Mehr

So gelingt die digitale Transformation für Unternehmen

von Manuela Slaby, AXA

In Zeiten, in denen sich Technologien und Gesellschaft schneller verändern, als Unternehmen sich anpassen können und in der Folge ihren Kunden nicht mehr erreichen, ist eine rechtzeitige Transformation zum digitalen Unternehmen unumgänglich. Nur so werden Unternehmen künftig in der Lage sein, die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen und am Markt bestehen zu können.

Ein digitales Unternehmen bewegt sich nah am Lifestyle seines Kunden, ist auf den Dialog mit dem Kunden vorbereitet, kommuniziert zeitnah und schnell mit ihm, bietet einen hohen Convenience-Comfort und unterstützt seinen Vertrieb aktiv.… > Mehr

Warum Social Collaboration für Unternehmen so wichtig ist

von Thomas Riegler, VDMA

Es gibt heute kaum noch den Fachexperten, der im stillen Kämmerlein vor sich hin tüftelt und Lösungen entwickelt. Teamarbeit steht heute im Mittelpunkt des Arbeitslebens. Immer mehr Menschen mit unterschiedlichen Disziplinen arbeiten an gemeinsamen Projekten und das über den Globus verteilt.

Diese vernetzte Zusammenarbeit erfordert Plattformen, die es ermöglichen, das benötigte Wissen für das komplette Team zur Verfügung zu stellen, den Austausch untereinander reibungslos und ohne Medienbrüche zu gestalten und somit Arbeitsabläufe zu optimieren und zu beschleunigen.… > Mehr