Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihr Interesse an der Bitkom Servicegesellschaft mbH. Der Schutz und die Sicherheit der Daten unserer Kunden bzw. Nutzer hat für uns, die Bitkom Servicegesellschaft, höchste Priorität. Wir haben deshalb unsere Website und unsere Geschäftsprozesse – dort wo es möglich ist – so gestaltet, dass keine oder möglichst wenig personenbezogene Daten erhoben oder verarbeitet werden. Wo dies jedoch nicht zu vermeiden ist, haben wir die Vorschriften des deutschen Datenschutzrechtes zur Grundlage unserer Geschäftsprozesse gemacht.

Die folgende Erklärung zum Datenschutz soll Ihnen im Einzelnen erläutern, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erfassen und welche Teile dieser Informationen ggf. auf welche Weise genutzt werden.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind solche Daten, die zu einer Identifizierung einer Person führen können. Personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden von uns nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht. Z.B. im Rahmen einer Online-Bestellung einer Dienstleistung oder bei einer Informationsanfrage. Wir verwenden Ihre freiwillig angegebenen Daten ausschließlich für den Zweck, für den Sie uns diese überlassen haben. Nur dann, wenn Sie uns Ihre Einwilligung auch für die Verwendung im Rahmen weiterer Angebote und für Marketingzwecke gegeben haben, nutzen wir Ihre Daten auch für diese Zwecke.

Standarddaten
Durch den Besuch unserer Internetseite speichert unser Webserver, wie jeder andere Webserver, standardisiert Angaben über Ihr Endgerät und den verwendeten Browser in einer Protokolldatei. Diese Daten sind erforderlich um Fehler unseres Servers und Missbrauchsversuche analysieren zu können. Im Einzelnen werden hier die IP-Adresse, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, ggf. die Seite von der Sie uns erreicht haben (Linkquelle), die übertragene Kennung des Browsers, sowie Systemdatum und –zeit des Seitenaufrufes erfasst. Wir verwenden diese Daten nicht zu anderen als den angegebenen Zwecken und löschen sie spätestens 2 Tage nach Ablauf des Aufrufdatums. Wir sind nicht in der Lage diese Daten mit einer Person zu verknüpfen, sofern Sie nicht selbst in einem der angebotenen Formulare näheres zu Ihrer Person angeben. Selbst in diesen Fällen speichern wir die Daten in getrennten Systemen und fügen Sie nur ausnahmsweise (Missbrauchsversuch) auf gesetzlicher Grundlage zusammen.

Technische Steuerung – Cookies
Auf unserer Seite werden sorgenannte „Cookies“ verwendet. Diese vereinfachen und beschleunigen die Steuerung Ihres Besuchs auf unserer Internetseite. Sollte Sie die Verwendung der Cookies durch unsere Webseite auf ihrem Computer nicht wünschen, so können Sie in Ihrer Browsereinstellung die Cookies deaktivieren und die Browsereinstellung wählen, dass Sie bei der Verwendung von Cookies auf einer Internetseite darüber informiert werden.

Statistische Auswertung – Tracking
Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden bei der Nutzung dieser Webseite Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Sofern möglich und sinnvoll, werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an WiredMinds übermittelt oder direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Vom Website-Tracking ausschließen: Vom Website-Tracking ausschließen.

Sicherheit
Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Vorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

Links zu anderen Websites
Rufen Sie eine externe Internetseite von unserer Seite auf (externer Link), wird der externe Anbieter möglicherweise von Ihrem Browser die Information erhalten, von welcher unserer Internetseiten Sie zu ihm gekommen sind. Für diese Daten ist der externe Anbieter verantwortlich. Wir sind, wie jeder andere Anbieter von Internetseiten, nicht in der Lage diesen Vorgang zu beeinflussen.

Kontaktformular/Seminarmeldung/Newsletter
Sofern Sie in der Funktion Daten über sich bekanntgeben, werden diese nur im Rahmen der dort von Ihnen abgegebenen Einwilligung genutzt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Weitere Auskunft
Sollten Sie weitere Fragen haben, bspw. zu Daten die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Die einzelnen Möglichkeiten hierzu entnehmen Sie bitte unserem Impressum. In diesem Rahmen erfüllen wir selbstverständlich auch Ihr normiertes Recht auf Auskunft.   Stand: Januar 2012 (Ver. BSG_A_2.2)